Mehr Infos

So wichtig ist eine regelmässige Business Analyse – 3 Arten wie du diese durchführst

Du willst dein Business verbesser und vorantreiben?

Let´s talk about Business Check In!

Dabei handelt es sich um eine regelmäßige Überprüfung der einzelnen Geschäftsaktivitäten, damit du dahingehend optimieren kannst. Es ist wahnsinnig wichtig, regelmäßig Analysen über dein eigenes Business durchzuführen. Wir im Team TCC haben zum einen monatliche Analysen und Rückblicke und wöchentliche Recaps in unseren Workflow integriert. Für mich persönlich, aber eher aufs Business bezogen, führe ich zusätzlich noch eine persönliche Reflexion durch.

 

1. Monatliche Analysen: All About Numbers

Als CEO ist mir Transparenz im Team super wichtig. Aus diesem Grund haben wir vor ein paar Monaten monatliche Reports in unseren Ablauf integriert.

Unsere monatlichen Reports geben Aufschluss über Zahlen und Metriken. Der Hauptfokus dabei liegt auf unseren Zahlen. Sämtliche Daten, die wir im letzten Monat gesammelt haben, legen wir Team-intern offen. Über Öffnungsraten im E-Mail Marketing, unsere Umsätze oder Investitionen, welche wir getätigt haben ist alles dabei.

Dabei ist für mich ebenfalls wichtig, dass mein Team weiß, was hinter diesen Zahlen steckt. Jeder arbeitet seine Task ab und ist in seinem Bereich zuständig, dabei geht oftmals der Blick auf das Große Ganze und die Zusammengehörigkeit verloren.

Durch unsere monatliche Analyse erhält das Team die Gelegenheit, einmal die Vogelperspektive einzunehmen.

Indem wir die verschiedenen Zahlen wie Verkaufszahlen, Kosten und Umsätze überwachen, erhalten wir ein klares Bild über die einzelnen Bereiche des Unternehmens und wie diese miteinander verknüpft sind.
Wir zeigen auch anfangs jeden Monats ganz offen, woran genau wir letzten Monat gearbeitet haben.
Welche Produkte wurden gelauncht, was für Projekte wurden fertiggestellt, woran wurde gearbeitet?
Durch Transparenz und Offenheit innerhalb des Teams wachsen wir nicht nur mehr zusammen, sondern können auch zukünftig unsere Ziele besser erreichen.

 

 

2. Wöchentliche Recaps: Growing Together

Am Anfang der neuen Woche geben wir immer einmal einen Rückblick über die vergangene Woche.

Welcher Task und welche Projekte standen im Fokus?
Wo stehen wir gerade in den verschiedenen Projekten?
Was muss noch gemacht werden?

Dabei ist es wichtig, dass jedes Teammitglied über seine Aufgabe Bescheid weiß.

Außerdem fördern diese regelmäßigen Meetings eine effektive Zusammenarbeit und stärken das Zusammengehörigkeitsgefühl.

Diese regelmäßigen Meetings fördern eine effektive Zusammenarbeit, indem sie sicherstellen, dass jedes Teammitglied über den Stand der Dinge informiert ist. Das Teilen von Fortschritten, Herausforderungen und künftigen Aufgaben hilft dabei, Engpässe zu beseitigen und den Fokus auf die Prioritäten zu lenken.

 

 

3. Personal Reflection: I´m still in my Flow?

Der letzte Part des Business Check In bezieht sich auf meine persönliche Meinung. Ja, ich bin CEO von TCC und die Entscheidung über unsere nächsten Schritte liegt schlussendlich bei mir. Aber ich bin auch Part eines ganz wunderbaren Teams.
Es mir wichtig, viele Meinungen einzuholen, gerade auch von meiner COO. Es geht darum, Feedback zu bekommen und gemeinsam Dinge zu entscheiden.

Ich überlege mir, wie geht es mir persönlich in den einzelnen Bereichen?
Was brauche ich gerade?
Worin sehe ich momentan meinen persönlichen Fokus?

Befinden sich meine eigenen Values noch im Einklang mit TCC?

Das läuft so ab, dass ich mir verschiedene Kategorien überlege und mir bewusst mache, wo ich hier gerade stehe und wo ich hin möchte. Mögliche Kategorien dafür wären beispielsweise Content Clients, Community Products, Sales, Finanzen, aber auch persönliche Weiterbildung oder mein Team.

Hierbei ist es ganz normal, dass sich die Prioritäten verändern. Beispielsweise geben wir dir unserem Newsletter, dem “CEO Letter”, zukünftig noch mehr Input. Wir liefern dir noch mehr Mehrwert im Bereich deiner nächsten Schritte im Business Aufbau. Das war das Ergebnis einer Reflexion im Bereich Contentmarketing.

CTA: Hier für deinen CEO Letter anmelden

Es ist außerdem noch wichtig zu betonen, dass kein Muster für die richtige Art der Analyse existiert. Jedes Unternehmen ist einzigartig, und die Art der Reflexion und Analyse sollte an die spezifischen Anforderungen und Ziele angepasst werden. Die Fähigkeit, sich anzupassen und neue Ansätze auszuprobieren, ist entscheidend für deinen nachhaltigen Erfolg.

Now it´s your turn: Du hast verschiedene Arten der Reflexion und Analyse kennengelernt.5

Was macht für dein Business Sinn, was kannst du für dich implementieren und wie kannst du erfolgreich das ganze analysieren, damit dein Business noch mehr vorankommt?

Reflect, analyse and improve!

Nimm dir Zeit, um dich und dein Unternehmen zu reflektieren, zu analysieren und zu verbessern – Let´s grow your Business!

Letzten Beiträge

Kopieren ist leider nicht möglich.

Nur noch ein Schritt

Du wirst direkt weitergeleitet zur Checkliste.

Kostenloses Webinar
26. Oktober 2023 um 18.00 Uhr

Von deiner Passion zum Passiven Einkommen -
5 Steps zum eigenen Online Business

Webinar Replay

Trage dich hier ein, um JETZT das Replay anzusehen!