Mehr Infos

Professionelle Teamleitung: Strategisch Aufgaben verteilen – mit Karim Mamo

In den letzten Jahren hat sich bei TCC einiges verändert. Eine Konstante hat es jedoch immer gegeben: Karim Mamo.
Urgestein von TCC, Webdesigner und guter Freund. Karim hat eine eigene Brand & Webdesign Agentur für Online Coaches.

Vor knapp 5 Jahren haben wir uns über meine Instagram Story kennengelernt. Als ich noch als Influencerin tätig gewesen bin, habe ich einen Designer für ein Workbook gesucht, woraufhin sich Karim bei mir gemeldet hatte.

Übrigens – die Crux an der Geschichte:
Karim hatte damals keine Ahnung von der Workbook Erstellung. Aber hat sich einfach mal bei mir gemeldet.
Auch heute noch, sagt er zu jeder Aufgabe “Ja”, auch wenn er zunächst keine Ahnung hat. Unmöglich gibt es bei ihm aber nicht und er findet immer einen Weg. Which we very much appreciate.

 

Karim makes evertyhing possible!
In dieser Podcast Episode beide haben uns zusammengesetzt und uns darüber ausgetauscht, wie man Aufgaben richtig an sein Team abgibt und das sowohl aus CEO und Teammitglied Sicht.

Die Kommunikation im Team hat anfangs (2020) nur über Whatsapp stattgefunden. Fast 2 Jahre lang haben wir auch damals mit TCC’s Freelancern über WhatsApp alles Mögliche besprochen.
Der erste professionelle Step war das Einführen von der Projektmanagement Plattform Asana. Das war dann zwar da, aber die Haupt-Kommunikation lief immer noch über Whatsapp, was oft zu Chaos geführt hat.

Mittlerweile nutzen wir nur noch Slack, um mit dem Team zu kommunizieren. Wir haben verschiedene Channel, die nach Themengebieten sortiert sind. Jeder weiß genau, wo welche Informationen reingehören und woher er welche bekommt. Es ist nun klar strukturiert.

 

Seit Anfang 2023 haben wir TCC auf ein neues Level befördert.

“Wie war diese Umstellung für dich, Karim?”

“Krasser Grown Up Shit!
Es hat sich so viel geändert, wir sind von Freelancern zu Vollangestellten umgestiegen. Dadurch wurde die Produktivität enorm gesteigert. Jeder im Team hat Bock und eine unfassbare Energie.

Wir haben ein Fundament eines professionellen Unternehmens aufgebaut.
Geniale Automationen, Strukturen und Prozesse integriert.
Ich würde sagen, wir sind definitiv in das nächste Level aufgestiegen.”

Oh yes! Wir haben alles verändert!
Wir haben nun Departments, kleine Teams im Team (z.B. das Contentmarketing Team), eine Finanzstruktur und eine ganz andere, viel effektivere Produktstrategie!

Funfact: alle im Team TCC sind Generatoren oder manifestierende Generatoren und haben unglaublich viel Power! Unsere Geschwindigkeit ist enorm.

 

Was wir in den letzten 7 Monaten aufgebaut haben, machen andere in 2 Jahren!

Karim:
“Wir ziehen alle an einem Strang!
Außerdem setzten wir direkt um, wir machen einfach und warten nicht.
Die Zukunft wird Rock´n Roll!”

Well, ohne mein Team hätte ich all das niemals geschafft. “Was genau brauchst du als Mitarbeiter, um deine Aufgaben am effektivste nun produktivsten umzusetzen?”

Karim:
“Ganz klar, alle Informationen. Mittlerweile holen wir uns die Informationen selber bei anderen Teammitgliedern und wissen wo sie sonst zu finden sind.”

Es ist auch enorm wichtig, Struktur und Ordnung zu haben. Wir als Team nutzen mittlerweile  als Projektmanagement Tool ClickUp, ein richtig geniales Tool, mit dem man unfassbar viel machen kann!

Zusätzlich haben wir klare Kommunikationsrichtlinien, eindeutige Channel, klare Strukturen in unseren Google Drive Ordnern und ein SOPS (standard operation procedures). Alles ist so eingerichtet, dass jeder selbstständig arbeiten kann und auf alles benötigte Zugriff hat.

Karim:
“Deshalb ist unser Skalierungs-Programm To The Moon auch so geil! Dort lernt man ja genau das auch für sein eigenes Team umzusetzen!”

 

Mehr über TTM erfahren!

Wir sind mittlerweile für Struktur und Ordnung im Business bekannt. Und das nicht ohne Grund, ja Umsätze sind wichtig, aber wir gehen mit einem Blick der Langfristigkeit an den Aufbau. 

Ein Unternehmen braucht ordentliche Strukturen, welche das Unternehmen tragen, damit es überhaupt wachsen kann.

Letztes Jahr hatten wir beispielsweise über 20 Launches. Im Vergleich dazu in diesem Jahr bisher 3. Durch unsere neuen Strukturen haben wir unsere Produktpalette angepasst und rennen nicht abgehetzt von einem Launch zum Nächsten.

Karim:
“Alle wollen immer passiv Geld verdienen, was aber nicht funktioniert, wenn die Strukturen im Hintergrund nicht laufen.”

Umsätze sind ein sexy Topic, Struktur und Ordnung nach außen hin nicht so geil.
Wenn du jedoch mit deinem Unternehmen Geld verdienen möchtest und es auch wirklich ein Unternehmen und nicht ein Insta-Online-Business sein soll, wirst du langfristig nicht um eine Struktur herumkommen.

Es ist wichtig, dass deine Mitarbeiter wissen, was ihre Task ist, wo sie die benötigten Informationen finden und wie sie ihren Job auszuführen haben.

 

Auch ich bin dafür mitverantwortlich, wie meine Mitarbeiter ihre Arbeit erledigen.

Karim:
“Kurz noch zu unseren Strukturen, wir könnten problemlos 50 neue Mitarbeiter einstellen  und sie wären schnell im Arbeitsflow integriert.”

Jedes Unternehmen braucht klare Strukturen im Backend, die richtigen Tools, klare Kommunikationsrichtlinien und die Möglichkeit, dass Mitarbeiter eigenständig arbeiten können.

Klarheit darüber wo ich welche Informationen herbekomme, wie man sich untereinander im Team verhält, wie die einzelnen Tasks aufgebaut sind und wie sie zusammen hängen. Es gibt unfassbar viele Prozesse, die dir helfen, dein Unternehmen auf das nächste Level zu bringen.

Wenn du von uns lernen möchtest um zu schauen, wie du das auch in deinem Unternehmen umsetzen kannst, dann buch dir super gerne einen kostenlosen Beratungs-Call bei uns.

 

Lets level up! 

 

Wir freuen uns auf dich!
Hannah x

Letzten Beiträge

Kopieren ist leider nicht möglich.

Nur noch ein Schritt

Du wirst direkt weitergeleitet zur Checkliste.

Kostenloses Webinar
26. Oktober 2023 um 18.00 Uhr

Von deiner Passion zum Passiven Einkommen -
5 Steps zum eigenen Online Business

Webinar Replay

Trage dich hier ein, um JETZT das Replay anzusehen!